Wir verkaufen ausschließlich neue Originalware, keine Fälschungen!

Unsere Firma befindet sich im Schwarzwald in Schramberg,
Baden-Württemberg.

Anschrift:

Uhrknall GbR
Paradiesgasse 15
D-78713 Schramberg

Telefon: 0 74 22 / 5 60 50 80

E-Mail: info@uhrknall.de

Bankverbindung:
Kreissparkasse Rottweil
BLZ: 642 500 40
Kto-Nr.: 340 636


 
 
 
 
 


Wir versenden grundsätzlich nur versicherte Pakete über den HERMES-Versand. Auf Ihren ausdrücklichen Wunsch versenden wir auch über DHL.

Ein Versand ins Ausland ist möglich, die Versandkosten dafür teilen wir Ihnen auf Anfrage mit.

Für Verpackungs- und Versandkosten berechnen wir:

HERMES-Versand
Paket versichert: 6,90 €
DHL (nur wenn ausdrücklich erwünscht)
Paket versichert: 7,90 €

 

 
 
   
 
 
 


Wir prüfen die Zahlungseingänge einer beendeten Auktion täglich. Sobald der Betrag auf unserem Konto eingegangen ist, versenden wir am nächsten Werktag.




Unsere Kontodaten:

Uhrknall GbR
Kreissparkasse Rottweil
BLZ: 642 500 40
Kontonummer: 340 636





 
 
   
 
 
 


Wir gewähren das gesetzlich vorgeschriebene Rückgaberecht von 14 Tagen nach
dem Kauf. Es gilt darüber hinaus die 24 monatige Garantie des Artikels.

Rücksendungen kündigen Sie bitte per E-Mail und der Angabe ihrer Bankverbindung an:

info@uhrknall.de

Nachdem der Artikel bei uns eingegangen ist überweisen wir Ihnen den Betrag auf ihr Konto. Bitte senden Sie Ihren Artikel an:

Uhrknall GbR
Paradiesgasse 15
D-78713 Schramberg


Zum Thema Rückgaberecht und Garantie gelten die Hinweise in unseren AGBs !

 
 
   
 
 
 


AGBs

§ 1 Geltungsbereich

Die Leistungen und Lieferungen der Uhrknall GbR erfolgen ausschließlich aufgrund der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Angebot und Vertragsschluß

(1)
Die Darstellung der Produkte bei Ebay stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Onlinekatalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Sofort kaufen“ bzw. dem gweinnen einer Auktion geben Sie eine verbindliche Bestellung des Artikels ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Sollten Sie binnen 2 Wochen keine Auslieferungsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.

(2)
Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit in unseren AGB einsehen und diese auf Ihrem Rechner speichern. Die konkreten Bestelldaten werden Ihnen per Email zugesendet.

(3)
Falls ein Lieferant der Uhrknall GbR trotz vertraglicher Verpflichtung die Uhrknall GbR nicht mit der bestellten Ware beliefert, ist die Uhrknall GbR zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung steht. Der bereits gezahlte Kaufpreis wird unverzüglich erstattet.

(4)
Zeichnungen, Abbildungen, Maße, Gewichte oder sonstige Leistungsdaten sind nur verbindlich, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart wird.

§ 3 Preise

(1)
Preise ohne zusätzliche Angaben verstehen sich als Preis der Ware einschließlich gesetzlicher Umsatzsteuer. Kosten der Versendung, einer besonderen Verpackung oder der Nachnahme werden zusätzlich berechnet.

(2)
Bei Bestellungen aus dem nicht EU-Ausland kürzen wir unsere Preise um die enthaltene deutsche Mehrwertsteuer. Jedoch fallen je nach Einfuhrland die landestypischen Zölle an. Leider können wir über die Erhebung von Zöllen keine Auskunft geben.

§ 4 Fälligkeit und Zahlungsbedingungen

(1)
Der Kaufpreis wird mit Vertragsschluß fällig.

(2)
Die Bezahlung erfolgt per Vorauskasse, Eine andere Zahlungsweise muss schriftlich vereinbart werden.

(3)
Ist der Kunde in Verzug, so ist die Uhrknall GbR berechtigt, Zinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Basiszinssatz der EZB zu berechnen. Kann die Uhrknall GbR einen höheren Verzugsschaden nachweisen, so ist sie berechtigt, diesen geltend zu machen.

§ 5 Lieferfrist, Lieferung

(1)
Angaben der Uhrknall GbR über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise eine Lieferfrist ausdrücklich
zugesagt wurde.

(2)
Der Kunde muss bei Lieferung der Ware diese unverzüglich auf Transportschäden untersuchen und uns von etwaigen Schäden oder Verlusten sofort durch eine schriftliche Tatbestandsmeldung des Spediteurs Mitteilung machen. Im übrigen müssen dem Verkäufer offensichtliche Mängel unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von einer Woche nach Lieferung schriftlich mitgeteilt werden.

(3)
Teillieferungen durch die Uhrknall GbR sind zulässig, soweit dies dem Kunden zumutbar ist.

§ 6 Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen

(1)
Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen, es sei denn, Sie haben in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit gehandelt (Bestellungen durch Unternehmer). Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Widerrufsfolgen

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum
Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
Die Rücksendung ist möglichst als versichertes Paket frei zu machen. Die Kosten für ein frei gemachtes Paket bekommen
Sie umgehend zurücküberwiesen. Rücksendungen als unfreies Paket sind ebenfalls möglich.

Können Sie uns die Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschliesslich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen
etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden,
indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen was deren Wert beeinträchtigt. Die Widerrufserklärung bzw. die Rücksendung ist zu richten an:

Uhrknall GbR
Paradiesgasse 15
78713 Schramberg, Germany

(2)
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Ware, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die in Form von Versteigerungen im Sinne des
§ 156 BGB geschlossen werden.

§ 7 Gewährleistung und Haftung

(1)
Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, kann der Kunde Nacherfüllung (wahlweise Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten, den Kaufpreis mindern oder Schadensersatz geltend machen.

(2)
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Informationen über eventuelle zusätzliche Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

(3)
Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Kunden—gleich aus welchen Rechtsgründen—ausgeschlossen. Die Uhrknall GbR haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet die Uhrknall GbR nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Kunden. Soweit die Haftung von der Uhrknall GbR ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

(4)
Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Kunde Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz geltend macht.

(5)
Sofern die Uhrknall GbR fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

(6)
Die Verjährungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Uhrknall GbR

§ 9 Aufrechnungsverbot, Zurückbehaltungsrecht

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von der Uhrknall GbR anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 10 Datenschutz

Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an info@uhrknall.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche
und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das
mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten
jedoch nur auf das erforderliche Minimum.
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um
Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den
Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Zahlungsdaten
werden verschlüsselt übertragen (128-Bit SSL).

§ 11 Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Alle E-Mails bitte an folgende Adresse:

info@uhrknall.de

 
Auskünfte und telefonische Bestellungen unter:
+49 74 22 56 05 08 0